blog_featured images2

Am 4. Oktober 2014 findet unsere Jahrestagung im Ackermannshof in Basel statt. Der Anlass wird gemeinsam von ASPO Schweiz und ASPO Deutschland organisiert. 

Seit der schweren Reaktorkatastrophe im Atomkraftwerk von Fukushima in März 2011 ist die „Energiewende“ in aller Munde, zumindest in der Schweiz und dem benachbarten Deutschland. Wie aber sieht sie aus, die Energiewende? Und wie kann sie gelingen?

In den Vorträgen und Podiumsdiskussionen werden Themen wie Energiemix und Abhängigkeiten, post-fossile Lösungsansätze sowie die Rolle des Staates bei der Energiewende diskutiert. Zu den kompetenten Referenten aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft, welche die Diskussion um die Energiewende von einer „Stromdebatte“ zurück zu einer „Energiedebatte“ führen werden, gehören Dr. Christian Schaffner, Executive Director des Energy Science Center der ETH Zürich, Nationalrat Roger Nordmann (SP, Waadt) und der Ingenieur Jörn Schwarz, Erster Vorsitzender der ASPO Deutschland. Für Mitglieder finden anschliessend an die Tagung die GVs der ASPO Schweiz und der ASPO Deutschland statt.

Mehr Informationen